Gustav Sonntag

Gustav Sonntag (* 1994, Berlin) ist ein deutscher Maler, der durch seine eindringlichen Darstellungen des Berliner Nachtlebens bekannt geworden ist. Sonntag ist ein Kind der Berliner Clubszene. Seit seinem achtzehnten Lebensjahr gehört er zu den Stammgästen des legendären Berghain, einem Ort, der für seine Exzesse und die strenge Türpolitik berüchtigt ist. Über dreieinhalb Jahre hinweg …

Thomas Geyer

Betrachtet man Thomas Geyers Landschaftszenerien, hat man das wohlige Gefühl, ‚Hier war ich schon mal‘ und das liegt wahrscheinlich daran, dass der Künstler lieber Eindrücke vermittelt, als reale Orte darzustellen. Seine Werke fühlen sich an wie die stillen Minuten, nachdem das Licht ausgegangen ist und sich die Augen schleichend die Dunkelheit erschließen. Es sind erzählstarke …

Christoph Rode

Christoph Rode (* 1984, Berlin) ist ein deutscher Maler und Grafiker. In Christoph Rodes Übergangswelten erinnern wir uns daran, was der Film Inception in der Kernaussage trägt: Nichts muss so ein, wie es scheint.  Denn auch der Berliner Maler hält die Deutungsmöglichkeit und den Identifikationsspielraum in seiner Kunst herausfordernd unausgesprochen.  Das merkt man zum Beispiel …

Sebastian Herzau

Der Künstler Sebastian Herzau (geb. 1980) ist immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen in klassischen Maltechniken. Dabei konzentriert er sich vor allem auf die traditionellen Gattungen Porträt und Stillleben, die er zu seiner eigenen künstlerischen Handschrift transformiert. Er schafft Illusionen im Sinne der Trompe-l’œil-Malerei und mehrdeutige Bildwelten, die seine Experimentierfreudigkeit verraten. Diese versieht er …

Toninho Dingl

Toninho Dingl, in seinen künstlerischen Aktivitäten sowohl der Malerei als auch der Installationen zugewandt, zeichnet sich durch seine facettenreiche Schaffensweise aus. Seine Inspirationsquelle entspringt der Einfachheit des Alltags, wobei er seine Phantasie und Kindheitserinnerungen mit trivialen Gegenständen verbindet. In traditionellen Sujets integriert er demonstrativ zeit- und sozialkritische Elemente, indem er imposante Szenen mit schlichten Protagonisten …

Julia Hochbaum

Die Künstlerin braucht nur einen Raum, um uns in eine schillernd alte Welt zu entführen. Julia Hochbaum zeigt uns im Detail, was wir sonst viel zu großzügig überblicken. Sie bedient sich dem elegant traditionellen Genre des Stilllebens, um ganz genau hinsehen zu können. Dabei steht mal klassisch inszeniertes Obst wie Granatäpfel oder Zitronen, mal erfrischend …

Susanne Bonowicz

Die in Berlin lebende Künstlerin Susanne Bonowicz setzt sich in ihren Werken mit ihren Erfahrungen aus verschiedenen Metropolen auseinander. Anhand eigener Beobachtungen und Erinnerungen vermitteln ihre Werke das Thema Urbanität in großformatigen Kompositionen aus architektonischen Formen und Linien. Erinnerungen, Geräusche, Gerüche sowie visuelle Eindrücke werden zu den Hauptthemen. Ihre Arbeiten evozieren konstruierte Farbfelder, Linien und …

Julien Deiss

Julien Deiss ist ein in Dänemark lebender deutscher Künstler, der für seine zeitgenössische Interpretation der akademischen Zeichnung bekannt ist. Die traditionelle Herangehensweise an das Zeichnen und klassische Themen (römische Büsten, Vasen, Früchte usw.) interpretiert er durch die Verwendung von rohen Materialien und Neonfarben neu. Seine Leinwände schlitzt er teils mutig auf und bearbeitet sie mit …

Georg Kleefass

Die scheinbar gelassenen, ruhigen und sachlichen Werke von Georg Kleefass bergen ein Geheimnis von dunkler Tiefe, das den Betrachter gleichermaßen fasziniert und befremdet. Die Überreste einer opulenten Welt von Dandies schmücken die barocken Herrenzimmer, in welchen der Künstler seine visuellen Erzählungen inszeniert. Ein Soundtrack, der an ein Opernstück erinnert, begleitet einen durch eine Welt, die …

Christian KERA Hinz

Der 1985 in Berlin geborene Künstler Christian Hinz alias „Kera“ beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren mit Farbe, Drucktechniken, Fassadengestaltung und -malerei. Seine Arbeiten sind geometrisch abstrakt und räumlich zugleich. Dabei spielen Grafik und Ästhetik eine große Rolle. Sowohl die Umgebung und die dazugehörige Farbwelt, aber auch Impulse aus seiner Liebe zum Haptischen und …

Julia Hochbaum | Decay & Decadence

Julia Hochbaums Stillleben entführen uns in eine düstere, jedoch schillernde Welt. Inspiriert von Alltag, Natur, Mystik und der Gothic-Szene, präsentiert sie Motive wie Schädel, Spinnen, Schlangenhäute und Insekten in einer ästhetisch inszenierten Atmosphäre. Mit dramatischer Beleuchtung und intensiven Farben vor eleganten dunklen Hintergründen erzeugt sie eine geheimnisvolle Stimmung. Hochbaums Kunst offenbart die Schönheit im Unerwarteten …

Perspectives | Blickwinkel

Gemeinsam mit den Frankfurter Freunden der E30 Gallery eröffnen wir die Ausstellung “Perspectives | Blickwinkel”.Wir zeigen Arbeiten von Alexander Rosol, Sebastian Menzke, Nico Sawatzki & Tobias Stutz. OpeningFreitag, 03. März 2023, 20-22 Uhr Ausstellung03. März – 14. April 2023 Egenolffstraße 3060316 Frankfurt am Main

Tobias Stutz Gemälde, Bild kaufen

ENTDECKEN SIE UNSERE KÜNSTLER Tobias Stutz Sie interessieren sich für Gemälde/Bilder von Tobias Stutz oder Sie haben eine andere Frage, dann nutzen Sie doch einfach unser Kontaktformular.Wir freuen uns über Ihr Interesse! Tobias Stutz beschäftigt sich in seiner Malerei vor allem mit Architektur, Interieur und Mobiliar. Er setzt sich darin mit dem Bauhaus und seinen …

Christoph Rode Gemälde, Bild kaufen

ENTDECKEN SIE UNSERE KÜNSTLER Christoph Rode Sie interessieren sich für Gemälde/Bilder von Christoph Rode oder Sie haben eine andere Frage, dann nutzen Sie doch einfach unser Kontaktformular.Wir freuen uns über Ihr Interesse! Rodes zumeist großformatige Arbeiten verorten Raum- und Landschaftssituationen. Sie erinnern an Bühneninstallationen und mehrdimensionale Szenarien voller fragmentaler Inhalte. Diese eigenen und geschlossenen Bilderwelten …

Loud & Clear

Gemeinsam mit den Freunden in Frankfurt (Egenolff 30) eröffnen wir die Ausstellung “Loud & Clear”.Wir zeigen Arbeiten von Justus Becker, Petra Hies, Christian KERA Hinz, Sebastian Menzke, Nico Sawatzki & Tobias Stutz. OpeningFreitag, 29. April 2022, 19-21 Uhrrsvp via dm an @egenolff30Egenolffstraße 3060316 Frankfurt am Main

Robin Zöffzig | FUNKY FLASH | solo show

Ausstellungsdaten 29. Okt – 21. Dez 2021Vernissage 29. Okt 2021, 19-22 Uhr Robin Zöffzig verarbeitet, was uns tagtäglich präsentiert wird, in knallbunter Werbung, in Selfie-Posen: Popkulturelle Reize vereint mit einem Hauch Fetisch – der Spiegel unserer narzisstischen Welt. Weibliche Körper, die in Latex gehüllt sind. Sie haben etwas puppenhaftes, sie wollen gefallen – und wir …

Robin Zöffzig

Robin Zöffzig verarbeitet, was uns tagtäglich präsentiert wird, in knallbunter Werbung, in Selfie-Posen: Popkulturelle Reize vereint mit einem Hauch Fetisch – der Spiegel unserer narzisstischen Welt. Weibliche Körper, die in Latex gehüllt sind. Sie haben etwas puppenhaftes, sie wollen gefallen – und wir sind eingeladen, zu beobachten. Es geht hier mehr als sonst um Gefühle, …

TASSO

The name TASSO has been an established parameter in the Graffiti and Street Art scene for over 25 years. The talented artist quickly became a world-famous superstar and left his mark in 30 countries. He is a role model for a whole generation of painters and fans of the scene. TASSOs work cannot be determined …

Konstantin Rosenkranz

The works of Konstantin Rosenkranz reflect an expression of transcendence created by color and its effect on the canvas. Associations to colored lights in a room or to digital worlds are evoked.For this purpose, the painter treats the color in such a way that it can act on its own and penetrate the observer. He …