Fair: art KARLSRUHE 2022

Wir präsentieren Arbeiten von Christian KERA Hinz & Christoph Rode.Als spezielle One Artist Show zeigen wir Arbeiten von Rocco and his brothers. 6. Juli 2022 VIP-Preview, 14-19 Uhr7. Juli 2022 Vernissage, ab 11–14 Uhr8. – 10. Juli 2022, jeweils 11-19 Uhr

Tobias Stutz

In his painting Tobias Stutz is mainly concerned with architecture, interior and furniture.
His reduced and at the same time tension-filled compositions are reminiscent of the Bauhaus style and classical modernism, whose individual characteristics he works out with particular precision.
The artist completely renounces the representation of persons in his paintings.

Loud & Clear

Gemeinsam mit den Freunden in Frankfurt (Egenolff 30) eröffnen wir die Ausstellung “Loud & Clear”.Wir zeigen Arbeiten von Justus Becker, Petra Hies, Christian KERA Hinz, Sebastian Menzke, Nico Sawatzki & Tobias Stutz. OpeningFreitag, 29. April 2022, 19-21 Uhrrsvp via dm an @egenolff30Egenolffstraße 3060316 Frankfurt am Main

Julia Hochbaum

Die Künstlerin braucht nur einen Raum, um uns in eine schillernd alte Welt zu entführen. Julia Hochbaum zeigt uns im Detail, was wir sonst viel zu großzügig überblicken. Sie bedient sich dem elegant traditionellen Genre des Stilllebens, um ganz genau hinsehen zu können. Dabei steht mal klassisch inszeniertes Obst wie Granatäpfel oder Zitronen, mal erfrischend …

Christoph Rode

Christoph Rode (* 1984, Berlin) ist ein deutscher Maler und Grafiker. Rodes zumeist großformatige Arbeiten verorten Raum- und Landschaftssituationen. Sie erinnern an Bühneninstallationen und mehrdimensionale Szenarien voller fragmentaler Inhalte. Diese eigenen und geschlossenen Bilderwelten lassen gelegentliche Datierungen zu, etwa durch bekanntes Interieur oder Kleidungstücke. Jedoch versinnbildlichen die Motive letztendlich nicht die gezeigte Zeit. Auch ein …

Thomas Geyer

Thomas Geyer interpretiert in seinen Arbeiten Landschaften aus seiner Umgebung, aus seinen Reisen und aus seinem Leben. Den Leipziger Maler zieht es in regelmäßigen Abständen in den ruralen Raum, um dem Tumult der Großstadt zu entkommen und neue Kraft zu schöpfen. Hier findet er Ruhe und Inspiration für seine malerischen Szenarien. Diese sind geprägt von …

fragments & spaces

Gemeinsam mit den Freunden in Frankfurt (Egenolff 30) eröffnen wir die Ausstellung “fragments & spaces”.Wir zeigen neue großartige Werke von Dave Großmann, Nico Sawatzki, Sebastian Menzke, Petra Hies und Christian KERA Hinz (dieser wird persönlich zur Vernissage anwesend sein). OpeningFreitag, 14.1.2022, 19:00 bis 21:00 Uhr(2G+) – rsvp via dm an @egenolff30Egenolffstraße 3060316 Frankfurt am Main

Fair: AAF Hamburg 2021

Wir präsentieren Arbeiten vonChristian KERA Hinz | Sebastian Menzke | Christoph Rode | Nico Sawatzki | Tobias Stutz Ausstellungsdaten 10.-14.11.2021 Vernissage 10.11.2019 | 18:00

Robin Zöffzig | FUNKY FLASH | solo show

Ausstellungsdaten 29. Okt – 21. Dez 2021Vernissage 29. Okt 2021, 19-22 Uhr Robin Zöffzig verarbeitet, was uns tagtäglich präsentiert wird, in knallbunter Werbung, in Selfie-Posen: Popkulturelle Reize vereint mit einem Hauch Fetisch – der Spiegel unserer narzisstischen Welt. Weibliche Körper, die in Latex gehüllt sind. Sie haben etwas puppenhaftes, sie wollen gefallen – und wir …

Robin Zöffzig

Robin Zöffzig verarbeitet, was uns tagtäglich präsentiert wird, in knallbunter Werbung, in Selfie-Posen: Popkulturelle Reize vereint mit einem Hauch Fetisch – der Spiegel unserer narzisstischen Welt. Weibliche Körper, die in Latex gehüllt sind. Sie haben etwas puppenhaftes, sie wollen gefallen – und wir sind eingeladen, zu beobachten. Es geht hier mehr als sonst um Gefühle, …

Johanna Silbermann

Als Wassily Kandinsky für die Zukunft der Malerei den Gegensatz des „großen Konkreten“ und des „großen Abstrakten“ voraussah, irrte er sich. Das konkrete, gegenständliche und abbildende Malen war für ihn Ausdruck von Tradition und Vergangenheit und das abstrakte, ungegenständliche und selbstbezügliche Malen von Fortschritt und Zukunft. Die Ideologisierung der Malsprache bestimmte auch das Kunstverständnis in …

Jens Günther

Jens Günther paints high-quality realistic pictures for which he does extensive research. There is always a photograph or photo series template for the painting. The oil paint forces him to work carefully, which he has come to appreciate over time as an advantage. The zoo and the associated animal husbandry are the focus of his …

Georg Kleefass

Den augenscheinlich kühlen, ruhigen und sachlichen Arbeiten von Georg Kleefass wohnt ein dunkles Geheimnis inne, das den Betrachter fesselt und zugleich befremdet.Die Relikte einer dekadenten Welt von Dandies schmücken die barocken Herrenzimmer, in denen der Künstler seine Bildgeschichten inszeniert. Man glaubt ein Opernstück als Soundtrack eines wertfrei bösen Albtraums zu hören, in dem Opfer und …

Christoph Rode | Fraktur und Segment | solo show

Ausstellungsdaten 10. Dez 2020 – 21. Feb 2021Soft Opening 10. – 12. Dez 2020 Siehe Buchungssystem (Öffnungszeiten nach Vereinbarung) Christoph Rodes eigene und individuelle Bildsprache zeigt Elemente, wie Interieur oder Personen. Seine räumlich und zeitlich verschmelzenden Welten lassen gelegentliche Datierungen zu, beispielsweise durch bekannte Möbel oder auch Kleidungsstücke.Den Künstler reizt die Gegenüberstellung und ein nicht …

Georg Kleefass – Stilleben mit Birne

Artwork of the month September 2019 Once a month we present a special work of art. Our goal is to introduce new and young collectors to the subject of art and art buying. Hence, every month we offer an artwork at a special price for a limited period of time.Discover great art every month. Artist: …

Georg Kleefass – Stilleben mit Zitronen und Limette

Artwork of the month June 2019 Once a month we present a special work of art. Our goal is to introduce new and young collectors to the subject of art and art buying. Hence, every month we offer an artwork at a special price for a limited period of time.Discover great art every month. Artist: …

Christoph Rode – die eckige Ananas in runden Schachteln

This peculiar and individual imagery occasionally allows itself to be identified as being set in a certain time period through elements such as the interior design or items of clothing. The works, however, do not symbolize the time period portrayed. They also do not represent a processing of the artist’s emotions, thoughts, or surroundings. Instead the painter looks for inspiration in reproductions, newspapers, history books, and films.