Rocco & his brothers

Geboren in den 1980er Jahren, sind Rocco und seine Brüder seit dem Jahr 2000 Teil der lokalen Graffiti-Szene. Aus dem autonomen Kunstschaffen und der Aneignung von Raum entstanden gesellschaftspolitische Kunstaktionen und satirische Arbeiten. Im Januar 2016 wurde das Kollektiv “Rocco & his brothers” gegründet, um größere Installationen im öffentlichen Raum zu realisieren. Schon ihre erste …

Tobias Stutz Gemälde, Bild kaufen

ENTDECKEN SIE UNSERE KÜNSTLER Tobias Stutz Sie interessieren sich für Gemälde/Bilder von Tobias Stutz oder Sie haben eine andere Frage, dann nutzen Sie doch einfach unser Kontaktformular.Wir freuen uns über Ihr Interesse! Tobias Stutz beschäftigt sich in seiner Malerei vor allem mit Architektur, Interieur und Mobiliar. Er setzt sich darin mit dem Bauhaus und seinen …

Christoph Rode Gemälde, Bild kaufen

ENTDECKEN SIE UNSERE KÜNSTLER Christoph Rode Sie interessieren sich für Gemälde/Bilder von Christoph Rode oder Sie haben eine andere Frage, dann nutzen Sie doch einfach unser Kontaktformular.Wir freuen uns über Ihr Interesse! Rodes zumeist großformatige Arbeiten verorten Raum- und Landschaftssituationen. Sie erinnern an Bühneninstallationen und mehrdimensionale Szenarien voller fragmentaler Inhalte. Diese eigenen und geschlossenen Bilderwelten …

Thomas Geyer

Betrachtet man Thomas Geyers Landschaftszenerien, hat man das wohlige Gefühl, ‚Hier war ich schon mal‘ und das liegt wahrscheinlich daran, dass der Künstler lieber Eindrücke vermittelt, als reale Orte darzustellen. Seine Werke fühlen sich an wie die stillen Minuten, nachdem das Licht ausgegangen ist und sich die Augen schleichend die Dunkelheit erschließen. Es sind erzählstarke …

Fair: art KARLSRUHE 2022

Wir präsentieren Arbeiten von Christian KERA Hinz & Christoph Rode.Als spezielle One Artist Show zeigen wir Arbeiten von Rocco & his brothers. VIP-Preview: Mittwoch, 6. Juli 2022, 14-20 UhrVernissage: Donnerstag, 7. Juli 2022, 11–20 UhrMessedauer: Freitag, 08. – Sonntag, 10. Juli 2022, 11-20 Uhr

Christoph Rode

Christoph Rode (* 1984, Berlin) ist ein deutscher Maler und Grafiker. Rodes zumeist großformatige Arbeiten verorten Raum- und Landschaftssituationen. Sie erinnern an Bühneninstallationen und mehrdimensionale Szenarien voller fragmentaler Inhalte. Diese eigenen und geschlossenen Bilderwelten lassen gelegentliche Datierungen zu, etwa durch bekanntes Interieur oder Kleidungstücke. Jedoch versinnbildlichen die Motive letztendlich nicht die gezeigte Zeit. Auch ein …

Sebastian Menzke

Durch die Auseinandersetzung mit den verschiedenen Techniken der vergangen Jahrhunderte entstand bei Sebastian Menzke der Grundgedanke zu dieser Epoxidharz-Werkreihe. Damit verbindet er gekonnt seine Neigung zur Tradition mit seinen zeitgenössischen und themenbezogenen Positionen. Insbesondere die Schichtmalerei in Form von Eitempera der vergangenen Jahrhunderte hat einen großen Einfluss auf seine Arbeiten. Damals wurde mittels Ei, Milch, …

Tobias Stutz

In his painting Tobias Stutz is mainly concerned with architecture, interior and furniture.
His reduced and at the same time tension-filled compositions are reminiscent of the Bauhaus style and classical modernism, whose individual characteristics he works out with particular precision.
The artist completely renounces the representation of persons in his paintings.

Nico Sawatzki

Die Wurzeln des 1984 in Regensburg geborenen Künstlers liegen in der Urban Art. Mitte der 90er Jahre fing Nico Sawatzki an die Sprühdose für sich zu entdecken und bleibt diesem Medium bis heute treu. Im Laufe der Zeit entwickelte sich das Interesse an der klassischen Malerei und er begann mit seinem Stil zu experimentieren. Diese …

Loud & Clear

Gemeinsam mit den Freunden in Frankfurt (Egenolff 30) eröffnen wir die Ausstellung “Loud & Clear”.Wir zeigen Arbeiten von Justus Becker, Petra Hies, Christian KERA Hinz, Sebastian Menzke, Nico Sawatzki & Tobias Stutz. OpeningFreitag, 29. April 2022, 19-21 Uhrrsvp via dm an @egenolff30Egenolffstraße 3060316 Frankfurt am Main

Julia Hochbaum

Die Künstlerin braucht nur einen Raum, um uns in eine schillernd alte Welt zu entführen. Julia Hochbaum zeigt uns im Detail, was wir sonst viel zu großzügig überblicken. Sie bedient sich dem elegant traditionellen Genre des Stilllebens, um ganz genau hinsehen zu können. Dabei steht mal klassisch inszeniertes Obst wie Granatäpfel oder Zitronen, mal erfrischend …

fragments & spaces

Gemeinsam mit den Freunden in Frankfurt (Egenolff 30) eröffnen wir die Ausstellung “fragments & spaces”.Wir zeigen neue großartige Werke von Dave Großmann, Nico Sawatzki, Sebastian Menzke, Petra Hies und Christian KERA Hinz (dieser wird persönlich zur Vernissage anwesend sein). OpeningFreitag, 14.1.2022, 19:00 bis 21:00 Uhr(2G+) – rsvp via dm an @egenolff30Egenolffstraße 3060316 Frankfurt am Main

Christian KERA Hinz

Der 1985 in Berlin geborene Künstler Christian Hinz alias “Kera” beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren mit Farbe, Drucktechniken, Fassadengestaltung und -malerei. Seine Arbeiten sind geometrisch abstrakt und räumlich zugleich. Dabei spielen Grafik und Ästhetik eine große Rolle. Sowohl die Umgebung und die dazugehörige Farbwelt, aber auch Impulse aus seiner Liebe zum Haptischen und …

Fair: AAF Hamburg 2021

Wir präsentieren Arbeiten vonChristian KERA Hinz | Sebastian Menzke | Christoph Rode | Nico Sawatzki | Tobias Stutz Ausstellungsdaten 10.-14.11.2021 Vernissage 10.11.2019 | 18:00

HNRX

Der Innsbrucker Künstler HNRX hat seine Spuren auf der ganzen Welt hinterlassen. Er lebt(e) in Wien, München, London, Hamburg, Berlin, Bern etc. Der Künstler beschäftigt sich in seinen Werken mit alltäglichen Objekten. Meist stellt er Lebensmittel in seinem unverwechselbaren Stil dar. Damit verweist er auf das Alltägliche und Triviale im Leben, und möchte darauf aufmerksam …

Robin Zöffzig | FUNKY FLASH | solo show

Ausstellungsdaten 29. Okt – 21. Dez 2021Vernissage 29. Okt 2021, 19-22 Uhr Robin Zöffzig verarbeitet, was uns tagtäglich präsentiert wird, in knallbunter Werbung, in Selfie-Posen: Popkulturelle Reize vereint mit einem Hauch Fetisch – der Spiegel unserer narzisstischen Welt. Weibliche Körper, die in Latex gehüllt sind. Sie haben etwas puppenhaftes, sie wollen gefallen – und wir …

Robin Zöffzig

Robin Zöffzig verarbeitet, was uns tagtäglich präsentiert wird, in knallbunter Werbung, in Selfie-Posen: Popkulturelle Reize vereint mit einem Hauch Fetisch – der Spiegel unserer narzisstischen Welt. Weibliche Körper, die in Latex gehüllt sind. Sie haben etwas puppenhaftes, sie wollen gefallen – und wir sind eingeladen, zu beobachten. Es geht hier mehr als sonst um Gefühle, …