BREAKING BOUNDARIES

Breaking Boundaries | International Art Show – Houston/Texasw/ Maria Braune, Gustav Sonntag, Julia Hochbaum, Thomas Geyer, Christoph Rode Opening03. August 2024Redbud Arts Center303 East 11th StreetHouston, Texas 77008 Die Ausstellung präsentiert eine fesselnde Zusammenstellung von Werken, die die Beziehung zwischen Natur, Gesellschaft, und menschlicher Erfahrung auf einzigartige Weise erforschen. Maria Braune, Julia Hochbaum, Thomas Geyer, Gustav Sonntag und Christoph Rode bieten jeweils …

Gustav Sonntag

Gustav Sonntag (* 1994, Berlin) ist ein deutscher Maler, der durch seine eindringlichen Darstellungen des Berliner Nachtlebens bekannt geworden ist. Sonntag ist ein Kind der Berliner Clubszene. Seit seinem achtzehnten Lebensjahr gehört er zu den Stammgästen des legendären Berghain, einem Ort, der für seine Exzesse und die strenge Türpolitik berüchtigt ist. Über dreieinhalb Jahre hinweg …

Thomas Geyer

Betrachtet man Thomas Geyers Landschaftszenerien, hat man das wohlige Gefühl, ‚Hier war ich schon mal‘ und das liegt wahrscheinlich daran, dass der Künstler lieber Eindrücke vermittelt, als reale Orte darzustellen. Seine Werke fühlen sich an wie die stillen Minuten, nachdem das Licht ausgegangen ist und sich die Augen schleichend die Dunkelheit erschließen. Es sind erzählstarke …

Christoph Rode

Christoph Rode (* 1984, Berlin) ist ein deutscher Maler und Grafiker. In Christoph Rodes Übergangswelten erinnern wir uns daran, was der Film Inception in der Kernaussage trägt: Nichts muss so ein, wie es scheint.  Denn auch der Berliner Maler hält die Deutungsmöglichkeit und den Identifikationsspielraum in seiner Kunst herausfordernd unausgesprochen.  Das merkt man zum Beispiel …

Sebastian Herzau

Der Künstler Sebastian Herzau (geb. 1980) ist immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen in klassischen Maltechniken. Dabei konzentriert er sich vor allem auf die traditionellen Gattungen Porträt und Stillleben, die er zu seiner eigenen künstlerischen Handschrift transformiert. Er schafft Illusionen im Sinne der Trompe-l’œil-Malerei und mehrdeutige Bildwelten, die seine Experimentierfreudigkeit verraten. Diese versieht er …

Fair: AAF Berlin 2024

Wir präsentieren Arbeiten vonThomas Geyer | Christoph Rode | Tobias Stutz | Julia Hochbaum Ausstellungsdaten 11.-14. April 2024Vernissage 11. April 2024 | 18:00 Stand B2Arena BerlinEichenstraße 412435 Berlin

Nico Sawatzki

Die Wurzeln des 1984 in Regensburg geborenen Künstlers liegen in der Urban Art. Mitte der 90er Jahre fing Nico Sawatzki an die Sprühdose für sich zu entdecken und bleibt diesem Medium bis heute treu. Im Laufe der Zeit entwickelte sich das Interesse an der klassischen Malerei und er begann mit seinem Stil zu experimentieren. Diese …

Tomislav Topic

Der 1985 in Hannover geborene und in Berlin lebende Künstler Tomislav Topic hat im Laufe seiner Karriere ein stilistisch einzigartiges und unverwechselbares Oeuvre geschaffen. Als Teil von Quintessenz und als Solokünstler konnte er weltweit zahlreiche Installationen und Wandbilder im öffentlichen Raum realisieren. Tomislav Topic überschreitet mit seinen Wandbildern die Grenzen des Genres der Malerei und …

Maria Braune

Maria Braune, (geb.: 1988 in Berlin) studierte nach einer klassischen Ausbildung zur Holzbildhauerin in Berchtesgaden, Freie Kunst an der Akademie der bildenden Künste München und schloss dieses 2017 mit Diplom ab. Ihre künstlerische Forschung erkundet die Verbindung zwischen Bedürfnissen, menschlichem Sozial- verhalten und Salubrität. Dies wurde mit verschiedenen Stipendien und Preisnominierungen gefördert. Im Zentrum ihrer …

Cosimo Casoni

Cosimo Casonis künstlerische Arbeit erforscht hauptsächlich die Sprache der Malerei und ihre Möglichkeiten in einer konstanten Beziehung zwischen Kunst und Leben.Die Malerei stellt den physischen und mentalen Raum dar, in dem Elemente aus verschiedenen Fantasien – von ländlich bis urban – in einem vielschichtigen malerischen Prozess dargestellt werden. Design und Improvisation wechseln sich während der …

Toninho Dingl

Toninho Dingl, in seinen künstlerischen Aktivitäten sowohl der Malerei als auch der Installationen zugewandt, zeichnet sich durch seine facettenreiche Schaffensweise aus. Seine Inspirationsquelle entspringt der Einfachheit des Alltags, wobei er seine Phantasie und Kindheitserinnerungen mit trivialen Gegenständen verbindet. In traditionellen Sujets integriert er demonstrativ zeit- und sozialkritische Elemente, indem er imposante Szenen mit schlichten Protagonisten …

Julia Hochbaum

Die Künstlerin braucht nur einen Raum, um uns in eine schillernd alte Welt zu entführen. Julia Hochbaum zeigt uns im Detail, was wir sonst viel zu großzügig überblicken. Sie bedient sich dem elegant traditionellen Genre des Stilllebens, um ganz genau hinsehen zu können. Dabei steht mal klassisch inszeniertes Obst wie Granatäpfel oder Zitronen, mal erfrischend …

Tobias Stutz

In his painting Tobias Stutz is mainly concerned with architecture, interior and furniture.
His reduced and at the same time tension-filled compositions are reminiscent of the Bauhaus style and classical modernism, whose individual characteristics he works out with particular precision.
The artist completely renounces the representation of persons in his paintings.

Rocco & his brothers

Geboren in den 1980er Jahren, sind Rocco und seine Brüder seit dem Jahr 2000 fester Teil der Berliner Graffiti-Szene. Das Erleben und Schaffen von autonomer Kunst und der Annektion von Raum setzten sich fort in sozio-politischen Kunstaktionen und satirischen Werken. Im Januar 2016 gründeten sie das Kollektiv “Rocco und seine Brüder” für große Installationen im …

Susanne Bonowicz

Die in Berlin lebende Künstlerin Susanne Bonowicz setzt sich in ihren Werken mit ihren Erfahrungen aus verschiedenen Metropolen auseinander. Anhand eigener Beobachtungen und Erinnerungen vermitteln ihre Werke das Thema Urbanität in großformatigen Kompositionen aus architektonischen Formen und Linien. Erinnerungen, Geräusche, Gerüche sowie visuelle Eindrücke werden zu den Hauptthemen. Ihre Arbeiten evozieren konstruierte Farbfelder, Linien und …

Sebastian Menzke

Durch die Auseinandersetzung mit den verschiedenen Techniken der vergangen Jahrhunderte entstand bei Sebastian Menzke der Grundgedanke zu dieser Epoxidharz-Werkreihe. Damit verbindet er gekonnt seine Neigung zur Tradition mit seinen zeitgenössischen und themenbezogenen Positionen. Insbesondere die Schichtmalerei in Form von Eitempera der vergangenen Jahrhunderte hat einen großen Einfluss auf seine Arbeiten. Damals wurde mittels Ei, Milch, …

Fair: art KARLSRUHE 2024

Wir freuen uns außerordentlich, dieses Jahr wieder als Aussteller auf der Art Karlsruhe vertreten zu sein. Hier präsentieren wir neueste Werke folgender Künstler: Thomas GeyerMalerei Christoph RodeMalerei Toninho DinglObjekte & Malerei Georg KleefassMalerei VIP-Preview: Mittwoch, 21. Februar 2024, 14-19 UhrMessedauer: Donnerstag, 22. – Sonntag, 25. Februar 2024, 11-19 Uhr Veranstaltung zu meinem Kalender hinzufügen:

Julien Deiss

Julien Deiss ist ein in Dänemark lebender deutscher Künstler, der für seine zeitgenössische Interpretation der akademischen Zeichnung bekannt ist. Die traditionelle Herangehensweise an das Zeichnen und klassische Themen (römische Büsten, Vasen, Früchte usw.) interpretiert er durch die Verwendung von rohen Materialien und Neonfarben neu. Seine Leinwände schlitzt er teils mutig auf und bearbeitet sie mit …

OKUDA

Okuda’s distinctive style of geometric harmonies emboldened with intense colours can make his artworks feel like they’re from a parallel universe. In his work, rainbow geometric architectures blend with organic shapes, bodies without identity, headless animals and symbols that encourage reflection in artistic pieces that could be categorized as Pop Surrealism with a clear essence …