BREAKING BOUNDARIES

Breaking Boundaries | International Art Show – Houston/Texas
w/ Maria Braune, Gustav Sonntag, Julia Hochbaum, Thomas Geyer, Christoph Rode

Opening
03. August 2024
Redbud Arts Center
303 East 11th Street
Houston, Texas 77008

Die Ausstellung präsentiert eine fesselnde Zusammenstellung von Werken, die die Beziehung zwischen Natur, Gesellschaft, und menschlicher Erfahrung auf einzigartige Weise erforschen. Maria Braune, Julia Hochbaum, Thomas Geyer, Gustav Sonntag und Christoph Rode bieten jeweils einen facettenreichen Einblick in diese Themen aus ihrer eigenen kĂĽnstlerischen Perspektive.

Maria Braunes Arbeiten offenbaren die Schönheit und Komplexität der Natur durch ihren selbstentwickelten Werkstoff „Migma“. In ihren Werken werden Prozesse des Wachstums und Zerfalls auf beeindruckende Weise dargestellt.

Julia Hochbaum entfĂĽhrt uns in eine surreale Welt des Alltags, die traditionelle Motive mit unkonventionellen Elementen kombiniert. Durch ihre Stillleben werden wir dazu eingeladen, die alltägliche Mystik zu erkunden.

Thomas Geyers Landschaftsbilder fangen die stille Verbindung zwischen Mensch und Natur ein und laden dazu ein, die Schönheit der natĂĽrlichen Umgebung zu entdecken und zu schätzen.

Gustav Sonntag präsentiert eine kritische Reflexion über Gesellschaft und Identität durch seine figürlichen Gemälde des Nachtlebens, die die subkulturellen Aspekte der modernen Gesellschaft aufdecken.

Christoph Rodes Übergangswelten fordern die Betrachter heraus, die Realität aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten und die tiefen Schichten seiner Collagen zu erkunden. Seine Kunst lädt dazu ein, mutig durch verschiedene Bewusstseinsebenen zu klettern und dabei faszinierende Geschichten zu entdecken.

Insgesamt schaffen die Werke der vier KĂĽnstler einen faszinierenden Dialog ĂĽber die Komplexität der menschlichen Existenz und die vielfältigen Beziehungen zwischen Mensch, Natur und Gesellschaft. Die Ausstellung lädt die Betrachter ein, diese Themen zu erkunden und die subtilen Verbindungen zwischen den Werken zu entdecken, die eine reichhaltige Reflexion ĂĽber die Welt um uns herum ermöglichen.

Fair: AAF Berlin 2024

Wir präsentieren Arbeiten von
Thomas Geyer | Christoph Rode | Tobias Stutz | Julia Hochbaum

Ausstellungsdaten 11.-14. April 2024
Vernissage 11. April 2024 | 18:00

Stand B2
Arena Berlin
EichenstraĂźe 4
12435 Berlin

„Fair: AAF Berlin 2024“ weiterlesen

SOLID GROUND

Eine Ausstellung mit Tobias Stutz, Nico Sawatzki, Thomas Geyer, Cosimo Casoni, Tomislav Topic, Christoph Rode und Susanne Bonowicz.

Ausstellungsdauer
01. März – 15. Juni 2024

„SOLID GROUND“ weiterlesen

Fair: art KARLSRUHE 2024

Wir freuen uns auĂźerordentlich, dieses Jahr wieder als Aussteller auf der Art Karlsruhe vertreten zu sein.

Hier präsentieren wir neueste Werke folgender Künstler:

Toninho Dingl
Objekte & Malerei

VIP-Preview: Mittwoch, 21. Februar 2024, 14-19 Uhr
Messedauer: Donnerstag, 22. – Sonntag, 25. Februar 2024, 11-19 Uhr

Veranstaltung zu meinem Kalender hinzufĂĽgen:

„Fair: art KARLSRUHE 2024“ weiterlesen

Fair: AAF Hamburg 2023

Wir präsentieren Arbeiten von
Thomas Geyer | Christoph Rode | Tobias Stutz

Ausstellungsdaten 08.-12.11.2023
Vernissage 08.11.2023 | 18:00

„Fair: AAF Hamburg 2023“ weiterlesen

CONNECTED STRUCTURES 2

Eine Veranstaltung mit Kunst, Genuss und anderen netten Menschen.

Wir laden dich auf einen spannenden Abend ein, der das verbindet, was uns zusammenbringt: Kunst und Unternehmertum. GenieĂźe die Kunst, die guten Gespräche und etwas später auch Musik und Party. 

Wir zeigen neue Werke unserer international etablierten Maler:innen Julien Deiss, Thomas Geyer, Julia Hochbaum, Christoph Rode und Tobias Stutz.

Ausstellungsdauer
26. Oktober 2023 – 15. Februar 2024

„CONNECTED STRUCTURES 2“ weiterlesen

Julia Hochbaum | Decay & Decadence

Julia Hochbaums Stillleben entführen uns in eine düstere, jedoch schillernde Welt. Inspiriert von Alltag, Natur, Mystik und der Gothic-Szene, präsentiert sie Motive wie Schädel, Spinnen, Schlangenhäute und Insekten in einer ästhetisch inszenierten Atmosphäre. Mit dramatischer Beleuchtung und intensiven Farben vor eleganten dunklen Hintergründen erzeugt sie eine geheimnisvolle Stimmung. Hochbaums Kunst offenbart die Schönheit im Unerwarteten und fesselt den Betrachter mit einer Mischung aus Vergänglichkeit, Tod und Ästhetik. Ihre Werke laden uns ein, in eine Welt voller Geheimnisse einzutauchen und das Unbekannte zu erforschen.

Opening
Donnerstag, 25. Mai 2023, 18-22 Uhr

Ausstellung
26. – 29. Mai 2023

NĂĽrnberger Str. 29
04109 Leipzig

„Julia Hochbaum | Decay & Decadence“ weiterlesen

Fair: art KARLSRUHE 2023

Wir freuen uns auĂźerordentlich, dieses Jahr wieder als Aussteller auf der Art Karlsruhe vertreten zu sein.

Hier präsentieren wir neueste Werke folgender Künstler:

Thomas Geyer
Malerei

Rocco & his brothers
Post Vandalism

VIP-Preview: Mittwoch, 3. Mai 2023, 14-19 Uhr
Vernissage: Donnerstag, 4. Mai 2023, 11–20 Uhr
Messedauer: Freitag, 05. – Sonntag, 07. Mai 2023, 11-19 Uhr

Veranstaltung zu meinem Kalender hinzufĂĽgen:

„Fair: art KARLSRUHE 2023“ weiterlesen

Perspectives | Blickwinkel

Gemeinsam mit den Frankfurter Freunden der E30 Gallery eröffnen wir die Ausstellung “Perspectives | Blickwinkel”.
Wir zeigen Arbeiten von Alexander Rosol, Sebastian Menzke, Nico Sawatzki & Tobias Stutz.

Opening
Freitag, 03. März 2023, 20-22 Uhr

Ausstellung
03. März – 14. April 2023

EgenolffstraĂźe 30
60316 Frankfurt am Main

„Perspectives | Blickwinkel“ weiterlesen

Fair: AAF Hamburg 2022

Wir präsentieren Arbeiten von
Julien Deiss | Thomas Geyer | Julia Hochbaum | Christoph Rode | Konstantin Rosenkranz | Tobias Stutz

Ausstellungsdaten 09.-13.11.2022
Vernissage 09.11.2022 | 18:00

„Fair: AAF Hamburg 2022“ weiterlesen

CONNECTED STRUCTURES

CONNECTED STRUCTURES
Susanne Bonowicz & Christoph Rode

Connected Structures: Eine Veranstaltung, die Menschen zusammenbringt, mit Kunst, mit Genuss und mit anderen netten Menschen.

Gemeinsam mit unseren Kunden, Partnern und Freunden möchten wir einen wundervollen Abend verbringen und zeigen neue Werke der beiden international etablierten Maler:innen Susanne Bonowicz und Christoph Rode im Dialog.

Genießt die Kunst, die guten Gespräche, sowie eine Auswahl an Fingerfood und Getränken und etwas später auch Musik und Party. Wir haben uns mit Helo Systems und Lindenfeld Digital zusammengetan, um euch einzuladen, gemeinsam mit uns einen Abend zu verbringen, der das verbindet, was uns zusammengebracht hat: Kunst und Unternehmertum – Connected Structures!

„CONNECTED STRUCTURES“ weiterlesen

Sommerfest 2022, Wein & Kunst

Sonne, Kunst und Wein genieĂźen – welch eine Freude.
Zusammen mit den Freunden der Renkli Weinbar und dem Studio29 lassen wir gemĂĽtlich den Sommer ausklingen. 
Wir zeigen Positionen von 18 KĂĽnstler:innen; dazu gibt leckeren Wein und ein paar Snacks.

„Sommerfest 2022, Wein & Kunst“ weiterlesen

Fair: art KARLSRUHE 2022

Wir präsentieren Arbeiten von Christian KERA Hinz & Christoph Rode.
Als spezielle One Artist Show zeigen wir Arbeiten von Rocco & his brothers.

VIP-Preview: Mittwoch, 6. Juli 2022, 14-20 Uhr
Vernissage: Donnerstag, 7. Juli 2022, 11–20 Uhr
Messedauer: Freitag, 08. – Sonntag, 10. Juli 2022, 11-20 Uhr

„Fair: art KARLSRUHE 2022“ weiterlesen

Loud & Clear

Gemeinsam mit den Freunden in Frankfurt (Egenolff 30) eröffnen wir die Ausstellung “Loud & Clear”.
Wir zeigen Arbeiten von Justus Becker, Petra Hies, Christian KERA Hinz, Sebastian Menzke, Nico Sawatzki & Tobias Stutz.

Opening
Freitag, 29. April 2022, 19-21 Uhr
rsvp via dm an @egenolff30
EgenolffstraĂźe 30
60316 Frankfurt am Main

„Loud & Clear“ weiterlesen

RURAL // CITY

Julia Hochbaum, Thomas Geyer und Tobias Stutz

Im Club International Leipzig präsentieren wir drei zeitgenössische Künstler im außergewöhnlichen Setting der Meyerschen Verlegervilla.

Vernissage 28. April 2022, 19-22 Uhr (Einlass ab 18.30)
Ausstellung 29. April – 07. Oktober 2022

„RURAL // CITY“ weiterlesen

fragments & spaces

Gemeinsam mit den Freunden in Frankfurt (Egenolff 30) eröffnen wir die Ausstellung “fragments & spaces”.
Wir zeigen neue großartige Werke von Dave Großmann, Nico Sawatzki, Sebastian Menzke, Petra Hies und Christian KERA Hinz (dieser wird persönlich zur Vernissage anwesend sein).

Opening
Freitag, 14.1.2022, 19:00 bis 21:00 Uhr
(2G+) – rsvp via dm an @egenolff30
EgenolffstraĂźe 30
60316 Frankfurt am Main

„fragments & spaces“ weiterlesen

Fair: AAF Hamburg 2021

Wir präsentieren Arbeiten von
Christian KERA Hinz | Sebastian Menzke | Christoph Rode | Nico Sawatzki | Tobias Stutz

Ausstellungsdaten 10.-14.11.2021
Vernissage 10.11.2021 | 18:00

„Fair: AAF Hamburg 2021“ weiterlesen

Robin Zöffzig | FUNKY FLASH | solo show

Ausstellungsdaten 29. Okt – 21. Dez 2021
Vernissage 29. Okt 2021, 19-22 Uhr

Robin Zöffzig verarbeitet, was uns tagtäglich präsentiert wird, in knallbunter Werbung, in Selfie-Posen: Popkulturelle Reize vereint mit einem Hauch Fetisch – der Spiegel unserer narzisstischen Welt. Weibliche Körper, die in Latex gehüllt sind. Sie haben etwas puppenhaftes, sie wollen gefallen – und wir sind eingeladen, zu beobachten.

Es geht hier mehr als sonst um Gefühle, sagt der Künstler. Die Gemälde erzählen von einem lustigen, heilen Ort. Genauer gesagt von einer Comic Welt, die es so nicht gibt und die Zöffzig „Candy Flip Flop Welt“ getauft hat. Mit der knalligen Fassade des Hedonismus stehen das Aufbrechen von Traditionen, sexuelle Freiheit, Sinneslust und Exzess im Zentrum seiner Werke.

„Robin Zöffzig | FUNKY FLASH | solo show“ weiterlesen

HNRX | DEFORMATYON | solo show

Der Innsbrucker KĂĽnstler HNRX hat seine Spuren auf der ganzen Welt hinterlassen. Er lebt(e) in Wien, MĂĽnchen, London, Hamburg, Berlin, Bern etc.

Der Künstler beschäftigt sich in seinen Werken mit alltäglichen Objekten. Meist stellt er Lebensmittel in seinem unverwechselbaren Stil dar. Damit verweist er auf das Alltägliche und Triviale im Leben, und möchte darauf aufmerksam machen, dieses wieder mehr zu schätzen zu lernen. Die surrealistischen Darstellungen in seiner Kunst beruhen auf seiner Fantasie und seinen Emotionen, nur ganz selten werden Vorlagen herangezogen.

“Es sind die kleinen Dinge, die uns zu dem machen, was wir sind. Zufriedenheit kommt aus uns selbst heraus und beruht nicht auf unserer Umgebung. Banale Kunst führt uns zum Ursprung zurück und zeigt auf, wie essenziell genau diese Alltagsgegenstände sein können.”

HNRX

Das Besondere an seinen Arbeiten ist die häufige Verwendung recycelter Materialien. So nutzt er ökologisch und ökonomisch optimiert beispielsweise Pappe oder Karton als Leinwand und verwendet Farbe, die sonst weggeschmissen werden würde.

Die Ausstellung zeigt brandneue ausgewählte Acrylarbeiten des Malers. Sie sind auf Karton gemalt und mit Holzrahmen versehen.

Ausstellung und Gallery Spätsommerfest
16. September 2021, 19-22 Uhr
17. September 2021, 12-20 Uhr

„HNRX | DEFORMATYON | solo show“ weiterlesen

REVIVED SPIRITS

Tobias Stutz, Christoph Rode und Johanna Silbermann

Gemeinsam mit dem Club International Leipzig präsentieren wir drei zeitgenössische Künstler in einem außergewöhlichen Setting.
Unter dem Titel REVIVED SPIRITS setzen wir die Räume der Meyerschen Verlegervilla neu in Szene und schaffen so einen neuen Spirit. Seien Sie gespannt!
Freuen Sie sich auf köstliches Fingerfood und eine musikalische live Untermalung am Flügel.

Vernissage 13. Juli 2021, 19-22 Uhr

„REVIVED SPIRITS“ weiterlesen